SZ-Leser Theo W. fragt:

Ich habe gerade meinen Bachelor in BWL gemacht und möchte in den Semesterferien endlich die Unternehmensrealität kennenlernen. Ich habe insgesamt acht Bewerbungen digital an interessante Unternehmen geschickt, unter anderem an BMW, Siemens und Allianz. Leider habe ich bisher nur Absagen beziehungsweise überhaupt keine Antwort bekommen. Was mache ich falsch? Muss ich bei Online-Bewerbungen auch ein Anschreiben mitschicken? Oder reicht eine PDF-Datei mit Lebenslauf? Ich habe gehört, ein Foto sei nicht mehr nötig, deshalb habe ich auch darauf verzichtet. Daher meine Frage: Wie wichtig sind solche Formalitäten?

Die Antwort finden Sie hier als PDF-Datei

oder auch hier als Link