„Die jungen Menschen laufen den falschen Göttern nach“

In diesem Artikel befinden sich exzellente Aussagen zur Sinn-Frage. Die Frage ist nicht: „Wie finde ich einen Job?“, sondern: „Wie finde ich den Job der zu mir passt?“

Aus dem Artikel:

HuffPost: Was ist die Folge dieser Entwicklung?
Sattelberger: Ich schätze, dass fast jeder zweite Berufseinsteiger die falsche Entscheidung trifft. Und das hat dramatische Folgen. Studien zeigen, dass Burnout vor allem bei Menschen im Alter zwischen 35 und 45 zunimmt. Arbeitsbelastung ist hier oft gar nicht das Hauptproblem.

HuffPost: Das heißt, wir werden eine ausgebrannte Generation erleben?
Sattelberger: Die Menschen laufen zu lange den falschen Göttern hinterher. Denn wer seiner Bestimmung folgt, dem fallen Stress und das Verkraften von Niederlagen nicht so schwer.

12.08.2014

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.