Zu Pfingsten: Eine kleine Reise in die Zukunft mit Antworten aus der Vergangenheit

War Corona ein Jahrhundertereignis? Die aktuelle Pandemie wird von unserer Bundeskanzlerin als die größte Herausforderung seit dem zweiten Weltkrieg beschrieben. Das ist nachvollziehbar, denn sie betrifft jeden Bundesbürger individuell. Grundrechte werden in Frage gestellt. Einschränkungen emotional empfunden. Dazu ist die Bewältigung mit einer Belastung des Bundeshaushalts verbunden, die eine geraume Zeit ein geändertes Ausgabenmuster vom Staat erfordert, bis die alte … Read More

Rückkehr des klassischen Karriere-Coachings

Vor einigen Tagen erhielt ich eine Anfrage aus der Audio-Branche. Das Unternehmen war die letzten Jahre mit 20 Prozent pro Jahr gewachsen. Die Produkte kamen im Profi-Bereich für Großveranstaltungen zum Tragen. Am Jahresanfang hatten noch 16 Mitarbeiter neu angefangen. Auf Grund der Krise konnten sie nun – nach der Probezeit – nicht in ein festes Angestelltenverhältnis übernommen werden. Der Arbeitgeber … Read More

Reload der sozialen Netzwerke in Zeiten der Pandemie (IV) – Final

In diesem letzten, vierten Teil rede ich über eine Facebook-Seite, Twitter, YouTube, Instagram, einen Blog, die persönliche Website sowie das Verfassen von einem Buch! >> Facebook-Seite Facebook erregt immer wieder die Gemüter. So könnten wir eine lange ethische Dis­kussion über das Geschäftsmodell dieses Unternehmens führen. Damit befasst sich dieses Buch aber nicht. Wir nehmen zur Kenntnis, dass es Facebook gibt, … Read More

Reload der sozialen Netzwerke in Zeiten der Pandemie (III)

Heute XING und LinkedIn. Im letzten, vierten Teil rede ich dann über eine Facebook-Seite, Twitter, YouTube, Instagram, einen Blog, die Website sowie das Verfassen von einem Buch >> XING Einige Male habe ich das Karrierenetzwerk XING bereits erwähnt und das nicht ohne Grund. Im deutschsprachigen Raum ist XING als berufliches Beziehungs- und Businessnetzwerk führend. Betrachte es als erweiterte Visitenkarte. Manche … Read More

Reload der sozialen Netzwerke in Zeiten der Pandemie (II)

Die derzeitige Krise erstreckt sich vielfach auch auf die Bewerbungsaktivitäten. Ein Grund mehr, sichtbar zu sein! Denn neben der Segmente die von der Krise betroffen sind, wie z.B. der Einzelhandel gibt es viele Branchen die „normal“ weiter machen. Dazu gehören Banken, Versicherungen, Telekommunikations- und Softwareware-Unternehmen sowie Behörden, um einige zu nennen. Selbstverständlich gibt es auch Gewinner, wie Pharma-Unternehmen, Ausstatter von … Read More

Unsichtbare Helden

Helden. Nein, ich spreche nicht von der Kassiererin bei Lidl, dem LKW-Fahrer von Klo-Papier und sogar nicht von der Krankenschwester auf der Intensiv-Station. Sind das keine neuen Alltagshelden? Gewiss! Sie wurden gar mit der Medaille der „Systemrelevanz“ ausgezeichnet. Dennoch bin ich etwas zögerlich, da der Begriff inflationär verwendet werden kann. Ein Held hat – auch – etwas mit Freiwilligkeit zu … Read More

Reload der sozialen Netzwerke in Zeiten der Pandemie (I)

Zugegeben: Soziale Netzwerke waren immer gegenwärtig. Der Fokus vor zwei Monaten war aber ein anderer. Instagram nahm kontinuierlich in Beliebtheit zu. Bilder von Hallstatt in Österreich, Fjorden in Norwegen oder Trendy Hotels in Singapur konnten ein Touristengefüge durcheinander bringen. Dagegen schein die Bedeutung für die Karriere etwas in den Hintergrund zu treten. Das war logisch. Denn Deutschland erlebte 10 Jahre … Read More

Soll ich mit meinen Bewerbungen noch warten?

Mehr als die Hälfte meiner Kunden befindet sich freiwillig in der Neu-Orientierung. Ihr Unternehmen wurde von anderen Eigentümern übernommen. Die Zusammenarbeit mit dem neuen Chef funktioniert nicht gut. Die Aussichten für die Branche sind mittelfristig wenig aussichtsreif. Es ergeben sich keine Chancen zu einer Weiterentwicklung. Oder – recht häufig – um die 50 stellt sich die Frage „ob dieses schon … Read More

Netflix & Co. zeigen uns die Welt von gestern

Wir schauen uns einen Film aus den 1970-er Jahren an. Männer mit langen Haaren, Bärten, Koteletts. Hosen mit weiten Beinen. Im Hintergrund VW-Bullis. Frauen tragen Flower-Power Gewände. Die Musik ist schwanger von Pink Floyd und einem Hang zum Psychedelischen. Lost World. Eine Welt die es mal gab. Bei einer Abschiedstour der Rolling Stones kann die gezeigte Vergangenheit als Brücke noch … Read More

Fünf Wochen zu Hause: Vom Tun ins Sein

Erste Woche – Liegengebliebenes aufarbeiten In der ersten Woche haben es (fast) alle, die ins Home-Office verbannt wurden, genossen. Für viele fühlte es sich – natürlich je nach Arbeitsanfall – wie eine „geschenkte Zeit“ an, in der Liegengebliebenes aufgearbeitet werden konnte. Manche kamen wieder zum Nachdenken. In der Distanz war es einfacher, Strategien zu entwickeln. Auch privat appellierten Aufgaben, die … Read More